Informationen über partiellen Lack und Folie


Sorgen Sie dafür, dass Ihre Drucksachen gesehen werden
Heben Sie Details auf Ihren Drucksachen hervor und erzeugen Sie besondere Aufmerksamkeit mit drei optisch ansprechenden Effekten. Ungeachtet ob Sie einen, zwei oder drei Effekte wählen, können Sie sicher sein, dass Ihren Drucksachen eine hohe Aufmerksamkeit zu Gute kommt.

Preislich attraktiv!
Wir haben als einziger Produzent in Dänemark in eine digitale Folien -und Lackmaschine investiert. Somit entfallen für Sie die teuren Andruckkosten, die normalerweise für diese Effekte berechnet werden. Dadurch wird die Veredelung kostengünstig - auch bei kleinen Auflagen.

Besondere Anforderungen an Ihre Druckdaten
Obwohl wir große Anhänger von „Keep it simple“ sind, erfordert diese Art der Veredelung einige Voraussetzungen an Ihre Druckdaten. Wir empfehlen in jedem Fall, für einen Umschlag mit partiellen Lackeffekten einen Grafiker hinzuzuziehen, da sowohl in Ebenen als auch in Vector-Grafiken gearbeitet werden muss. Wir helfen Ihnen natürlich trotzdem mit Rat und Tat und unterstützen Sie stets dabei, das bestmögliche Resultat aus unserer Produktion für Sie herauszuholen.

Partieller 3D-Lack
Der Lack wird als letztes Finish auf Ihren Umschlag aufgebracht und kann die Elemente hervorheben, die Sie wünschen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich dabei um ein Logo auf Ihrer Visitenkarte handelt oder größere Objekte. Der Lack besitzt eine Dicke von 30 my und kann daher mit den Fingern ertastet werden.

Partielle Gold- Und Silberfolie
Diese ist besonders gut geeignet, um Logos oder Slogans hervorzuheben, sowohl auf der Vorder-als auch auf der Rückseite Ihrer Drucksachen. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.